Angelika Niedetzky

Der Geizkrag'n - Posse mit Gesang von Susanne Felicitas Wolf, frei nach Molière

Der reiche Privatier Paul Friedrich von Harpinger (Peter Strauss), ein Geizkragen schlimmster Art, versucht, seine beiden Kinder Elise (Angelika Niedetzky) und Clemens (Alexander Lang) 'unter die Haube' zu bringen. Doch seine Ehevorhaben stehen unter schlimmem Stern: Elise liebt heimlich den charismatischen aber mittellosen Komponisten Valentin Trötinger (Christian Dolezal), soll aber nach väterlichem Willen den reichen Anselm Schleiminger (Julian Loidl) heiraten.

 

Ihr Bruder Clemens wiederum soll der Mann der Witwe Morgentau (Mischa Pilss) werden, glüht selbst jedoch für die schöne Marianne (Roswitha Szyszkowitz) die wiederum sein eigener Vater heiraten will. Und dann gibt es im Hause noch eine Person, die als einzige wagt, Harpinger zu widersprechen, die patente Leni (Erika Mottl), ihres Zeichens Ex-Schwägerin des Geizkragen und Köchin des Hauses.

 

Die geplanten Eheschließungen führen zu Verwicklungen, wohin man schaut. Alle wollen ihren wahren Herzensneigungen nachgehen und stürzen sich in skurille Heimlichkeiten - wundervolle Ingredienzien für eine herrliche Komödie.

Regie: Florentin Groll

Musikal. Leitung: Thomas Hojsa

Choreographie: Ferdinando Chefalo

Kostüme: Gerlinde Höglhammer

 

Mit: Peter Strauss, Angelika Niedetzky, Erika Mottl, Mischa Pilss, Christian Dolezal, Julian Loidl, Alexander Lang, Alexander Ströhmer

Fotos:  Niko Formanek